Den Elberadweg zwischen Riesengebirge und Nordsee erleben

Segment-ID: 737

ElberadwegKarte
Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf die Karte klicken.

Segment-ID: 785
Länge 799 km
Höhenunterschied ▲2199m ▼2333m
Schwierigkeit leicht
Sehenswertes Elbsandsteingebirge, Pirna, Dresden, Meißen, Unesco-Weltkulturerbe: Wittenberg, Dessau- Wörlitz, Dessau; Magdeburg, Hamburg, Stade, Cuxhaven
weitere Länder Tschechien
GPX-Daten Link zum Download
Segment-ID: 739

Befahren Sie den beliebtesten Radweg in Deutschland - den Elberadweg. Er führt auf 1220 km von Spindlermühle im tschechischen Riesengebirge nach Cuxhaven, wo die Elbe in die Nordsee mündet. Der Elberadweg führt durch die Böhmische und die Sächsische Schweiz nach Dresden, Meißen, Wittenberg, Magdeburg, Havelberg, Lauenburg und Hamburg. Begleiten Sie die Elbe auf Ihrer Reise und erfahren Sie viel über die deutsche Geschichte. Einmalige Naturlandschaften säumen Ihren Weg und die Kultur kommt auch nicht zu kurz.

Der Elberadweg ist größtenteils asphaltiert und autofrei. Er weist nur wenige Steigungen auf und eigenet sich somit ideal für Familien. Aufgrund der vorherrschenden Windrichtung sollte man flussaufwärts fahren. Reiseveranstalter bieten Touren in verschiedenen Varianten und beiden Fließrichtungen an. Hier ist für jeden etwas dabei!

Wussten Sie, dass am Elberadweg zwischen Belgern und Torgau die erste deutsche Radfahrerkirche steht? Sie wird seit 2003 als solche genutzt.

Dresden ElbeHamburg ElbeLilienstein Meißen ElbeMeißen Elbe

Segment-ID: 384

Nachrichten von der Elbe

Segment-ID: 741

Segment-ID: 742

Segment-ID: 743
Segment-ID: 786

12.08.2015