Thüringens Ilmtal: Radeln Sie die 4-Sterne-Qualitätsradroute

Segment-ID: 766

Ilmtalradweg Karte
Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf die Karte klicken.

Segment-ID: 765
Länge 123 km
Höhenunterschied ▲547m ▼1087m
Schwierigkeit leicht bis mittel
Sehenswertes Rennsteig, Ilmenau, Stadtilm, Kranichfelder Schlösser, Bad Berka, Klasikstadt Weimar, Glockenstadt Apolda, Bad Sulza mit der Toskana Therme
GPX-Daten Link zum Download
Segment-ID: 767

Erleben Sie Natur, Geschichte und Kultur auf einer Radelstrecke von 123 Kilometern - von der Ilmquelle bis zur Mündung in die Saale; von Ilmenau über die Klassikerstadt Weimar bis nach Großheringen.

Entdecken Sie Schlösser, Burgen, UNESCO-Welterbe-Stätten und historische Sehenswürdigkeiten - dabei können Sie zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten genießen.

Der Ilmtalradweg wurde als erste Radroute in Thüringen vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) als ADFC-Qualitätsradroute mit vier Sternen ausgezeichnet. Sie werden nicht nur mit einer malerischen Landschaft verwöhnt, sondern auch die Befahrbarkeit, Wegweisung, Routenführung, Sicherheit und Service mit bester Qualität sind ausgezeichnet.

Es erwartet Sie eine vielfältige Streckenführung mit faszinierender Naturschönheit - vom Thüringer Wald geht es durch herrliche Tal- und Flusslandschaften in die idyllischen Weinanbaugebiete. Die Ilm schlängelt sich an Burgen, Kirchen und verträumten Örtchen vorbei.

FamilienradelnGoethe und Schiller, WeimarIlmenauThüringer Bratwurst

Segment-ID: 530

Touren im Ilmtal

Segment-ID: 532

Nachrichten vom Ilmtalradweg

Segment-ID: 768

Segment-ID: 769

Segment-ID: 770
Segment-ID: 925

12.08.2015