Der Lahn-Radweg führt auf seinem Weg zum Rhein zu versteckten Perlen

Segment-ID: 787

Lahnradweg Karte
Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf die Karte klicken.

Segment-ID: 931
Länge 248 km
Höhenunterschied ▲1501m ▼1968m
Schwierigkeit leicht bis mittel
Sehenswertes Universitätstadt Marburg, Gießen, Gothestadt Wetzlar, Grube Fortuna, Schloss bei Weilburg, Limburger Dom, Kloster Arnstein, Bad Ems, Koblenz
GPX-Daten Link zum Download
Segment-ID: 932

Tourempfehlung von Veronika Bauerdick (Velociped Fahrradreisen):

Lahn-Radweg_Veronika Bauerdick.jpg"Hier bin ich zu Hause, hier fühle ich mich wohl und Marburg als lebendige Universitätsstadt ist ein wunderbarer Startpunkt des Lahn-Radweges. Idyllisch zieht sich der Radweg durch das ziemlich unbekannte Lahntal und verbindet doch so bedeutende Städte wie Wetzlar mit wunderbarer Altstadt, Limburg mit dem weltberühmten Dom und das ehemalige Kaiserbad Bad Ems. Das alles haben wir hier bei uns im Lahntal, das alles gilt es zu entdecken, ehe Sie den Rhein bei Koblenz erreichen."

KoblenzLimburgMarburgMarburg

Segment-ID: 393

Nachrichten von der Lahn

Segment-ID: 935

Segment-ID: 933
Segment-ID: 934

12.08.2015