Radreisen in der Provence: französische Lebensart am Mittelmeer

Segment-ID: 829

Die Provence liegt im Südosten Frankreichs und grenzt an das Mittelmeer sowie im Norden an die Alpen. Sie lädt quasi das gesamte Jahr über zu Radreisen ein, da sie durch mildes, mediterranes Klima geprägt ist. So radeln Sie vorbei an duftenden Lavendelfeldern, romantischen Weinbergen oder auch durch dramatische Schluchten. Probieren Sie die Delikatessen der Provence, die Sie auch auf traditionellen Märkten kaufen und während eines Picknicks in der Natur genießen können.

Rennradler können hier auf ehemaligen Tour-de-France-Etappen fahren und sich die grandiosen Panoramaaussichten wahrlich verdienen. Auch Mountainbiker finden in der Provence unzählige, abwechslungsreiche Strecken vor.

Familien und Gelegenheitsradfahrer können in den Tälern und Feldern gemächlicher entlang radeln. Seit ein paar Jahren, wird ein Radweg durch das Calavon-Tal auf einer alten Bahnstrecke immer weiter ausgebaut. Außerdem können Sie E-Bikes an mehrerern Solaraufladestationen „auftanken“.

GordesLavendelProvenceSonnenblumen

Segment-ID: 351
07.08.2015