Veranstalter/ Anbieter:
chalo! Reisen chalo! Reisen


Seeweg 9
14548 Schwielowsee
Deutschland

Telefon: 03320970948
E-Mail: info@chalo-reisen.de
URL: www.chalo-reisen.de

Indien

15 Tage Große Mountainbiking Rundtour durch den buddhistischen Himalaya 15 Tages-Tour G

Die 800 km lange Tour von Shimla nach Manali ist eine der ultimativen Herausforderungen im indischen Himalaya, sogar für erfahrene Mountainbiker! Diese Tour beinhaltet 15 Tage puren Spaß auf dem Rad durch zwei der abgeschiedensten Regionen des Himalaya: die Kinnour und Spiti Täler. Wir durchqueren isolierte Täler, besuchen traditionelle Dörfer und überqueren zwei hohe Bergpässe, den Kunzum La (4558 m) und den Rothang Pass (3980 m). Die Tour liefert uns spektakuläre Aussichten auf schneebedeckte Gipfel, alte buddhistische Klöster, reißende Flüsse und Gletscher. Die Straßen sind teilweise befestigt, oft müssen wir aber auch über loses Geröll!

Teilnehmerzahl: ab einer Person

Diese Tour ist zwischen Juni und September möglich.

Reiseverlauf
1.Tag: Shimla
2.Tag: Shimla nach Narkanda 64 km
3.Tag: Narkanda nach Sarahan 90 km
4.Tag: Sarahan nach Sangla 80 km
5.Tag: Sangla – Erforschung des Sangla Tals & des Dorfes Chitkul
6.Tag: Sangla nach Kalpa 51 km
7.Tag: Kalpa nach Nako 122 km
8.Tag: Nako nach Tabo 69 km
9.Tag: Tabo nach Dhankar nach Kaza 48 km
10.Tag: Kaza zum Ki Kloster & Kibber Dorf 37 km
11.Tag: Kaza nach Hikim & Comic 
12.Tag: Kaza nach Losar 58 km
13.Tag: Losar zum Kunzum Pass und Chandertal See 34 km
14.Tag: Chandratal to Chattru 50 km
15.Tag: Chattru nach Manali 81 km

Tag 1 Shimla
Den heutigen Tag nutzen wir, um zusammenzutreffen und unsere Mountainbikes zu checken. Am Nachmittag haben wir Zeit, Shimla zu erkunden. (Übernachtung im Hotel) -/-/-

Tag 2 Shimla nach Narkanda (64km) 2708m
Heute startet unsere Fahrradtour. Narkanda ist ein beliebter Wintersportort und ein Muss für jeden Besucher Shimlas im Sommer. Dichter Wald, Apfelplantagen und Kartoffelfelder befinden sich auf dem Weg. Wir haben einen einzigartigen Blick auf die Schneegrenze und können die Stille der Berge genießen. (Übernachtung in Zelten) F/M/A

Tag 3 Narkanda nach Sarahan (90 km) 2165 m
Sarahan ist ein winziges, aber schönes Dorf im Sutley Tal. Es ist umgeben von Apfelplantagen und wird dominiert vom Shrikhand Mahadev Gipfel (5777 m). Es war die antike Hauptstadt von Rampur Bushehr, eines der größten Reiche in den Bergen Shimlas. Wir können hier den Bhimkali Tempel mit seinen 6 silbernen Toren besuchen. Er ist eine Hindu-Buddhist Mischung und weltweit berühmt. (Übernachtung im Zelt) F/M/A

Tag 4 Sarahan nach Sangla (80 km) 2680 m
Heute führt uns die Tour in eines der romantischsten und schönsten Täler Kinnours: das Sangla Tal. Es ist 95 km lang, die Weiden auf beiden Seiten des Flusses sind grün und voll mit Obstbäumen und Blumen. Die Bergkämme sind das ganze Jahr schneebedeckt. Die Holzhäuser im Sangla Tal sind ein Beispiel für die einzigartige Architektur. (Übernachtung im Zelt) F/M/A

Tag 5 Sangla – Erforschung des Sangla Tals & des Dorfes Chitkul 3460 m
Chitkul ist das letzte bewohnte Dorf im Sangla Tal. Man denkt, man befinde sich in einem Märchen: grüne Felder, hohe, weiße Bergspitzen, Tempel und Klöster… (Übernachtung im Zelt) F/M/A

Tag 6 Sangla nach Kalpa (51 km) 2960 m
Kalpa, 51 km entfernt von Sangla, ist ein guter Ort für den Erwerb von Tüchern und typischen Kannelur Mützen. (Übernachtung im Zelt) F/M/A

Tag 7 Kalpa nach Nako (122 km) 2950 m
Nako, auf einer Höhe von 3662 m im Hingrang Tal gelegen, ist das größte Dorf in der Gegend. Hier grasen Yaks, Pferde und Esel friedlich. (Übernachtung im Zelt) F/M/A

Tag 8 Nako nach Tabo (69 km) 3050 m
Auf der rechten Seite des Flusses Spiti befindet sich das antike Dorf Tabo, flankiert von hohen Bergen auf beiden Seiten. Hier befindet sich eines der berühmtesten buddhistischen Klöster: Mehr als tausend Jahre alt, besitzt es exquisite Fresken und Stuck Statuen. (Übernachtung im Zelt) F/M/A

Tag 9 Tabo nach Dhankar nach Kaza (48 km) 3600 m
Dhankar ist die antike Hauptstadt des Spiti Königs. Das unglaublich schöne Kloster befindet sich zwischen hohen Felsen. Kaza ist die Distrikt-Hauptstadt Spitis. Es lohnt sich, den örtlichen Markt zu besuchen. Jedes Jahr im August findet ein großes Fest statt. (Übernachtung in Hotel) F/M/-

Tag 10 Kaza zum Ki Kloster & Kibber Dorf (37 km) 4205 m
Heute besuchen wir das berühmte Ki Kloster. Es ist das größte Kloster in Spiti und es lohnt sich, an dem täglichen Morgengebet teil zunehmen und den Buttertee zu probieren! Kibber war lange Zeit das höchstgelegene permanent bewohnte Dorf, das Elektrizität hatte und per Straße angebunden war. Gegen Nachmittag machen wir uns wieder hinab auf den Weg nach Kaza (Übernachtung in Hotel) F/M/-

Tag 11 Kaza nach Hikim (4115 m) & Comic (4389 m)
Der Pfad führt uns hinauf in 2 kleine Dörfer. Der Weg ist unbefestigt und die Gegend berühmt für seine Fossilien. In Comic befindet sich das Thangyud Kloster. (Übernachtung im Hotel in Kaza) F/M/-

Tag 12 Kaza nach Losar (58 km) 4079 m
Losar ist der letzte bewohnte Punkt, bevor es hoch hinauf zum Kunzum Pass geht. Es wird von 242 Menschen bewohnt, es gibt 4 Läden, eine Schule, ein Gesundheitszentrum und sogar eine Post! (Übernachtung im Zelt) F/M/A

Tag 13 Losar zum Kunzum Pass und Chandertal See (34 km) 4270 m
Heute erklimmen wir den Kunzum Pass (4551 m). Wir genießen die Abfahrt hinunter auf der unbefestigten Straße und biegen dann ab zum Chandratal See. Chandra bedeutet Mond und Tal See. Der wunderschöne See hat die Form eines Halbmonds. (Übernachtung im Zelt) F/M/A

Tag 14 Chandratal to Chattru (50 km) 3560m
Der heutige Tag ist etwas hart. Es geht entlang des rauen Chandra Flusses. Die Straße wird von Strömen durchquert und viel loses Gestein ist vorzufinden! Wir kämpfen uns durch die trockene Bergwüste und genießen den schönen Blick auf den Shigri Gletscher, den größten in der Gegend. (Übernachtung im Zelt) F/M/A

Tag 15 Chattru nach Manali (81 km) 2050m
Heute geht es hinauf den Rothang Pass (3950), dem Tor nach Spiti, Lahaul und Kullu. Wir genießen den Blick auf das grüne Kullutal und machen uns auf eine rasante Abfahrt hinab nach Manali. F/M/A

Leistungen
Preise
Reiseinfos