Veranstalter/ Anbieter:
Franken-Radreisen Franken-Radreisen


Willibaldstr. 7
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: +49 (0)911 51 92 505
Telefax: +49 (0)911 51 92 505
E-Mail: info@franken-radreisen.de
URL: www.franken-radreisen.de

Bayern

3-Franken E-Bike Runde ab/an Nürnberg 6 Tages-Tour I

Sie kennen den Main und auch die Tauber? Aber Franken hat außerdem viele verschwiegene und verschlafene Kleinode abseits der bekannten Radklassikern zu bieten. Zu einigen dieser unbekannten Ecken führt Sie die 3-Franken Radtour.

Diese Schlösser, Burgen, Klöster, historische Stadtkerne und vor allem die ruhige liebliche Landschaft in den 3 Fränkischen Regierungsbezirken kennen Sie nicht von Titelseiten, sie sind es aber wert besucht zu werden.

Die Reise richtet sich speziell an E-Bikefahrer und sportliche Radler die längere Tagesetappen bevorzugen.

Anreise: Individuell, ganzjährig, ab 2 Personen

Reiseverlauf
1. Tag Anreise Nürnberg
2. Tag Nürnberg - Bamberg 70 km
3. Tag Bamberg - Prichsenstadt 71 km
4. Tag Prichsenstadt - Neustadt a.d. Aisch 64 km
5. Tag Neustadt a.d. Aisch - Ansbach 74 km
6. Tag Ansbach - Nürnberg - Abreise 58 km

1. Tag: Individuelle Anreise nach Nürnberg. Genießen Sie Ihren ersten Urlaubstag in der historischen Altstadt.

2. Tag: Nürnberg – Bamberg – 70 KM
von Nürnberg geht es über die Ausläufer der Fränkischen Schweiz. Von Kalchreuth aus haben Sie einen tollen Fernblick! Über die historische Kaiserpfalzstadt Forchheim und weiter auf dem Regnitztalradweg ins oberfränkische Bamberg. Am Abend empfehlen wir einen romantischen Bummel durch die „Weltkulturerbe“-Altstadt.

3. Tag: Bamberg – Prichsenstadt – 71 KM
Durch einen idyllischen Park verlassen Sie Bamberg und überqueren bald die Regnitz mit einer Fähre. Nach einen kurzen Stück im Wiesental der „Reichen Ebrach“ kommen Sie zum Barockschloss „Weißenstein“ der privaten Sommerresidenz der Bamberger Fürstbischöfe.
Ab Burgebrach fahren Sie auf dem „2-Franken-Radweg“ von Oberfranken nach Unterfranken und kommen so vom Bier zum Wein, denn schon vor dem Winzerstädtchen Prichsenstadt tauchen die ersten Weinberge auf.

4 Tag: Prichsenstadt – Neustadt a.d.Aisch – 64 KM
heute geht es noch einmal kreuz und quer durch die Fränkischen Weinberge – über Rödlsee kommen Sie nach Iphofen. Dann verlassen wir auch schon wieder Unterfranken und es geht zurück nach Mittelfranken. Sie kommen nach Scheinfeld mit seinem Schloss Schwarzenberg und weiter nach Neustadt.

5. Tag: Neustadt – Ansbach – 74 KM
die ersten Kilometer fahren wir durch den Aischgrund nach Bad Windsheim mit seiner historischen Altstadt. Nachdem wir den Aischgrund verlassen haben läd der Badesee bei Oberzenn zum Erholen ein. Noch vor Ansbach kommen wir zur exponiert gelegenen Burg Colmberg.

6. Tag: Ansbach – Nürnberg – 58 KM
Aus Ansbach hinaus führt uns der Markgrafenradweg, der uns zum Biberttalradweg bring. Wir folgen dem Lauf der Bibert bis zur Mündung in die Rednitz. An der Pegnitz umrunden wir die Fürther Altstadt die auch zum Shoppen und Verweilen einläd. Die Pegnitz führt uns auch weiter zurück nach Nürnberg dem Start und Ziel der Tour. Hier endet die Reise. Gerne buchen wir für Sie eine Verlängerungsnacht.

Leistungen
Preise
Reiseinfos