Radfahren in Ungarns beliebtesten Regionen

Segment-ID: 822

Wohl die Meisten haben schon einmal vom Balaton gehört – dem großen beliebten Badesee Ungarns (übrigens ist er zugleich der größte See von West- und Mitteleuropa). Auch Budapest mit der Donau und seinen traditionellen Cafés und dem Englischen Markt ist Vielen ein Begriff.

Die Landschaft ist zu einem großen Teil von der steppenartigen Großen Tiefebene dominiert, die auch Puszta genannt wird. Weiterhin ist der an Österreich grenzende Neusiedler See als Erholungsgebiet beliebt. Begeben Sie sich zur Abwechslung an weniger touristisch geprägte Orte und erkunden Sie die ruhige, beeindruckende Bergwelt oder die Thermen Ungarns.

Radfahren können Sie in Ungarn bei angenehmen bis heißen Temperaturen von Frühling bis Herbst. Ein kulinarischer Tipp sind die delikaten ungarischen Paprikagerichte und die saftigen, günstigen Wassermelonen, die es im Sommer an jeder Ecke gibt.

BalatonBudapestCsokakoUngarn traditionell

Segment-ID: 522

Touren in Ungarn

Segment-ID: 521



07.08.2015