Alle Informationen für einen gelungenen Radurlaub gebündelt

An dieser Stelle erläutern wir die einzelnen Reisetypen, damit Sie die für Sie passende Reiseart finden. Auch erklären wir, was es mit den verschiedenen Tourvarianten auf sich hat. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, finden Sie darauf möglicherweise eine Antwort in den Häufig gestellten Fragen.

Natürlich können Sie uns auch jederzeit mit Ihren Anliegen kontaktieren. Gern beantworten wir Ihre  individuellen Fragen unter der Telefonnummer +49 (0) 3691 8867 277 oder per Kontaktformular.

Erfahren Sie mehr über diese und andere Reisetypen:

Segment-ID: 163

E-Bike-Radeln:
Ebike
Zahlreiche Reiseveranstalter bieten heutzutage bei Ihren Touren E-Bikes bzw. Pedelecs an, mit denen der Radurlaub selbst für Gelegenheitsfahrer ein ...

Segment-ID: 537

Genuss-Radeln
Genussradeln

Sie wünschen sich einen erholsamen Radurlaub mit nicht übermäßgier sportlicher Herausfoderung? Dann sind Genussradreisen...

Segment-ID: 538

Flussradtouren
Flussradtouren
Erleben Sie Flusslandschaften auf intensive Art und Weise, indem Sie entlang bekannter und unbekannterer Flüsse radeln. Diese Touren sind oft als Etappentour ...

Segment-ID: 541

Sternradtouren
Sternradtouren
Sie möchten gern während des gesamten Radurlaubs einen festen Standort haben und nicht das Hotel wechseln? Kein Problem, denn bei einer Sterntour ...

Segment-ID: 542
Welche Reise passt zu mir?

Je nach körperlicher Voraussetzung bzw. Raderfahrung eignen sich unterschiedliche Touren für verschiedene Personen. Überlegen Sie sich vorher, welche Steigungen und welche Distanzen Sie täglich radeln möchten. Im Durchschnitt sind es oft um die 30 Kilometer, aber es können auch weniger oder bis um die 100 Kilometer für Radsportler sein. In den Reisebeschreibungen erläutern die meisten Reiseanbieter den Schwierigkeitsgrad und die genaueren Distanzen der Etappen der jeweiligen Radreise. Notfalls können Sie bei geführten Reisen auch auf den Begleitbus umsteigen oder Sie leihen sich ein E-Bike aus. Mehr dazu finden Sie in den Tourvarianten und Reisetypen.

Segment-ID: 543
Was ist bei einer individuellen Tour zu beachten?

Sie radeln oder wandern die von Ihnen gewählte Reise ohne Gruppenbindung und entscheiden damit selbst, wann Sie morgens starten, wo Sie eine Pause einlegen und was Sie sich auf Ihrer Reise näher anschauen möchten. Die Reiseveranstalter kümmern sich, wenn gewünscht, um die Reiseorganisation mit Karten- und Tourenbeschreibung, Gepäcktransportservice, Buchung der Hotels und wenn Sie möchten auch ums Leihrad.

Segment-ID: 544
Was bedeutet eine geführte Reise genau?

Sie sind als Gruppe unterwegs. Ein Reiseführer begleitet Ihren Weg und gibt viele Informationen zu Land und Leuten. Alles ist perfekt organisiert und meist ist der Begleitbus nie weit von Ihnen entfernt, sodass Sie auch per Bus weiterfahren können, falls Sie mal erschöpft sind. Bei einigen geführten Reisen muss jedoch im Voraus eine Mindestteilnehmerzahl erfüllt werden, damit diese auch tatsächlich durchgeführt werden kann.

Segment-ID: 545
Weitere Antworten und Fragen ...

... finden sie hier.

Segment-ID: 546
23.07.2015