Saaleradweg führt durch Bayern und Thüringen zur Elbe

Segment-ID: 799

Saaleradweg Karte
Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf die Karte klicken.

Segment-ID: 1005
Länge 403 km
Höhenunterschied ▲3073m ▼3570m
Schwierigkeit leicht und mittel
Sehenswertes Hof, Bleiloch- und Hohenwarte-Talsperren, Saalfelder Feengrotten, Schloss Heidecksburg, Schillerhaus, Leuchtenburg Planetarium in Jena, Dornburger Schlösser Bad Kösen, Rudelsburg, Naumburger Dom, Saale-Unstrut-Weingebiet, Halle
GPX-Daten Link zum Download
Segment-ID: 1006

Der Saale-Radwanderwegbegleitet die Saale von ihrer Quelle durch die Bundesländer Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt bis zur Mündung und ist dabei ca. 440 km lang. Bergige Landschaft am Oberlauf der Saale mit vielen zu bewältigenden Steigungen machen den Saale-Radwanderweg zu einem der anspruchsvollsten Flussradwege Deutschlands. Im Bereich der Talsperren ist er vor allem bei sportlichen ambitionierten Radfahrern beliebt.

Ab Saalfeld wird die Strecke flacher und bleibt bis auf kleine Ausnahmen bis zum Ende an der Elbe so. Dank der einheitlichen Beschilderung und der verbesserten Wegequalität wird der Saale-Radwanderweg zunehmend beliebter. Neben der eindrucksvollen Landschaft sind die zahlreichen Burgen und Schlösser das Schönste am Radweg.

Die Städte Hof, Saalfeld, Rudolstadt, Jena, Naumburg, Weißenfels, Merseburg, Halle und Bernburg laden zum Verweilen und zum Besichtigen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten ein. Viele fahrradfreundliche Beherbergungsbetriebe sorgen für Entspannung und kulinarische Genüsse nach den geradelten Kilometern.

Abstecher oder Verknüpfungsmöglichkeiten bieten bei Blankenstein der Rennsteig-Radweg, in Jena der Thüringer Städteketten-Radweg, in Großheringen der Ilmtal-Radwanderweg in Richtung Weimar, bei Naumburg der Unstrutradweg in Richtung Freyburg und die Saale-Unstrut-Elster-Radacht, in Merseburg der Salzstraßenradweg, in Halle der Radweg Saale-Harz in Richtung Lutherstadt Eisleben und der Himmelsscheibenradweg, bei Bernburg der Europaradweg R1 sowie der Wipper-Radweg und der Fuhne-Radweg und am Ende an der Mündung bei Barby der Elberadweg und die Fährentour.

MerseburgRudolstadtSaale

Segment-ID: 423

Nachrichten von der Saale

Segment-ID: 1010

Segment-ID: 1007

Segment-ID: 1008
Segment-ID: 1009

14.08.2015